Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Grundschule!

Wir wollen uns kurz vorstellen und über die Arbeit unseres Vereins informieren. Sie habe es sicher auch schon bemerkt:

Vieles Wünschenswerte und auch manches Notwendige kann durch die limitierten Mittel der öffentlichen Haushalte allein durch staatliche Leistungen nicht mehr finanziert werden. Dies gilt auch für unsere Grundschule. Wir haben deshalb im Jahr 2000 diesen Verein gegründet, um die Ausstattung und das Unterrichtsniveau der Schule zu erhalten und zu verbessern. Ob es sich nun um Beschaffungen von technischer Ausstattung, Lehrmaterialien und Pausenspielgeräten oder um Zuschüsse zu Klassenfahrten, Unterrichtvorhaben und sonstigen schulischen Projekten sowie um die Betreuung der Kinder nach dem Unterricht handelt:

Stets haben wir mit jeder Unterstützung in die moderne Ausbildung der Kinder investiert und ihnen den Spaß an ihrer Schulzeit vergrößert.

Helfen Sie mit, dass auch Ihre Kinder von den Vorteilen des Vereins profitieren !

Werden Sie Mitglied im Förderverein Ihrer Grundschule, denn ohne Ihre Unterstützung ist nur ein eingeschränktes Schulangebot möglich !

Unsere Finanzquellen:

  1. Mitgliedsbeiträge und Spenden
    Mit 1 oder max. 2 Euro pro Monat haben wir einen Beitragssatz, der für alle Eltern wirklich erschwinglich ist.
    Über freiwillige Spenden würden sich alle Kinder ebenfalls sehr freuen.
    Eine gesonderte Spendenbescheinigung für das Finanzamt stellen wir auf Anforderung gerne aus.
  2. Veranstaltungen
    Bei schulischen Veranstaltungen wie z.B. dem Fußballturnier und dem Schulfest organisieren wir Imbissstände, bei denen in der Regel gespendete Getränke und Speisen verkauft werden sowie eine Tombola.
  3. Firmenmitgliedschaft
    Ein weiteres Ziel ist es, Unternehmen als Mitglieder oder direkt zur Finanzierung von Projekten zu gewinnen.

Die Verwendung der Mittel:

Alle Projekte werden ausschließlich auf Anforderung und in enger Abstimmung mit der Schulleitung unterstützt und auf unseren Vorstandsitzungen entschieden.

Alle Einnahmen und Ausgaben werden regelmäßig von zwei Kassenprüfern auf Korrektheit und satzungsgemäße Verwendung überprüft.

Fördermaßnahmen:

So werden z. B. folgende Projekte unterstützt:

  • Weihnachtsdekorationen
  • Klassenfahrten
  • Pausenspielgeräte und Bälle etc.
  • Fahrradwerkstatt
  • Russischer Sprachunterricht
  • Französisch in den 3. und 4. Klassen
  • Jugend-, Musik-Bücher und Zubehör
  • Sonstige Maßnahmen nach Absprachen mit der Schulleitung und dem Förderverein.
  • Und vieles mehr …

Auch gerade Ihr Kind wäre sehr traurig, gäbe es diesen Förderverein nicht. Denn jeder Euro oder Cent kommt zu 100 % bei den Kindern an. Hier werden teilweise erhebliche Mittel zur Verfügung gestellt. Wie Sie sehen, werden mit diesem Geld vorrangig Projekte unterstützt, die konkrete Verbesserungen und Hilfen zum Teil über Jahre hinaus bedeuten. Denken Sie daran, dass auch Ihr Kind im Laufe der Schulzeit mit Sicherheit von mehreren Projekten profitiert.

 

Weitere Informationen über unsere Förderprojekte, unsere Betreuungsgruppe, den Verein allgemein oder über eine aktive Mitarbeit erhalten Sie gerne von unseren Vorstandsmitgliedern:

1. Vorsitzende: Frau Fink
2. Vorsitzende: Frau Bach
Kassenwart: Herr Schneider
Beisitzerin: Frau Ille